Kollektive Emotionen. Medienereignisse als Momente moderner by Yvonne Hagenbach

By Yvonne Hagenbach

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, notice: 1,5, Universität der Künste Berlin (Fachbereich Gestaltung), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage nach dem Entstehen und dem Nutzen von kollektiven Emotionen anhand von Medienereignissen. Hierzu setze ich mich zunächst mit den kommunikationswissenschaftlichen Grundbegriffen, die mit diesem Phänomen im Zusammenhang stehen, auseinander (Individuum – Kollektiv – Masse) und arbeite den Stand der Forschung zu den Themenbereichen kollektive Emotionen und Medienereignisse heraus. Anschließend stelle ich drei Fallstudien zu den Medienereignissen Unfalltod von Diana Spencer, Attentat vom eleven. September 2011 und Tsunami in Südostasien vor. Ich arbeite die Gemeinsamkeiten dieser Medienereignisse heraus, unter denen als mögliche Ursachen für das Entstehen kollektiver Emotionen zu vermuten sind: Die Beteiligung prominenter Personen bzw. Elite-Nationen, Abbildung von Konflikten bzw. sozialen Dilemmata, Kämpfe zwischen ‹Gut und Böse›, Nicht-Zugehörigkeit des Ereignisses zum Erwartungshorizont, Verdichtung des Ereignisses im Bild.
Diese fünf Merkmale prüfe ich im Folgenden hinsichtlich der Fallbeispiele auf ihre Relevanz für die Entstehung kollektiver Emotionen. Unter Berücksichtigung von kollektiven Identitäten, Empathie und Mimesis, kollektiver Bedeutungszuschreibung und der Bedeutung von Bildern, komme ich zu folgendem Schluss: Einschneidende und unerwartete Ereignisse erschüttern den Menschen. Werden diese Ereignisse z. B. durch die Medien zusätzlich in ihrer Stärke noch potenziert, so kann es passieren, dass Menschen instinktiv auf archaische Muster zurückgreifen, um diese Ereignisse ein- und ihnen Bedeutung zuordnen zu können. Im gemeinsamen Erleben und Teilen von Gefühlen findet der Mensch eine Entladung und die Möglichkeit sich als Teil einer Gemeinschaft zu erleben.

Show description

Read Online or Download Kollektive Emotionen. Medienereignisse als Momente moderner Gemeinschaftsbildung (German Edition) PDF

Similar writing reference books

Popular Newspapers, the Labour Party and British Politics (British Politics and Society)

'IT'S THE solar WOT gained IT', used to be the well-known headline declare of Britain's most well liked newspaper following the Conservative party's victory over Labour within the 1992 common election. The headline talked about a virulent press crusade opposed to Neil Kinnock's Labour occasion, and dramatically highlighted one of many leader gains of British politics through the 20th century - the clash among a socialist Labour occasion and a capitalist well known press.

The Gilded Age Press, 1865-1900 (History of American Journalism,)

American newspapers redefined journalism after the Civil warfare by way of breaking clear of the editorial and fiscal keep an eye on of the Democratic and Republican events. Smythe chronicles the increase of the hot Journalism, the place pegging newspaper revenues to marketplace forces was once the price of editorial independence. winning papers in post-bellum the USA thrived through catering to a mass viewers, which elevated their circulations and raised their advertisements sales.

How the Market Is Changing China's News: The Case of Xinhua News Agency

This publication offers a severe account of the adjustments, either structural and by way of journalism perform, passed through via Xinhua, the pinnacle celebration organ of the Communist regime in China, because the begin of the reform age within the overdue Seventies. It units out to respond to a few key questions: How some distance has the main influential information association in China been marketized?

Personal Branding for Entrepreneurial Journalists and Creative Professionals

Own Branding for Entrepreneurial newshounds and inventive pros outlines and describes the whole technique of development and transforming into a winning own model. excited about the autonomous journalist or inventive specialist within the new electronic market, Sara Kelly provides readers the power to create this kind of own model that not just sticks out, yet continues to be appropriate for years yet to come.

Additional info for Kollektive Emotionen. Medienereignisse als Momente moderner Gemeinschaftsbildung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 40 votes