Die historische Kontroverse um die Verantwortung am Ausbruch by Daniel Fischer

By Daniel Fischer

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, notice: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Erstes Staatsexamen, Sprache: Deutsch, summary: Am 28. Juni 1914 tötete ein serbischer Nationalist den Erzherzog und Thronfolger der Donaumonarchie Franz Ferdinand und seine Gattin. Der Funke, der nun das „Pulverfass“ Balkan entzündete, führte zu der von Kennan zitierten „Urkatastrophe“ des 20. Jahrhunderts, dem Ersten Weltkrieg. Die historische Kontroverse setzte hier an.

Handelte es sich im Juli 1914 nur um einen ungewissen „Sprung ins Dunkle“, wie es der deutsche Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg sah, oder griff hier Deutschland nach der Weltmacht und wollte, wie Fritz Fischer meinte, die Krise nutzen, um einen Befreiungsschlag zu starten, somit die gegen Deutschland gerichtete Allianz aufbrechen?
Die Argumente des an der Fischer-Kontroverse beteiligten Gerhard Ritter sollen außerdem zu Wort kommen, um anhand der historischen Vorgänge zu verdeutlichen, wie doch verschiedene Perspektiven zu einem Gesamtbild beitragen konnten und können. Ritter battle einer der ersten, der gegen Fischers Thesen energischen Widerspruch einlegte. Der Versuch, eine abschließende Antwort auf die Frage zu finden, wer die Schuld am Ausbruch des Ersten Weltkrieges trug, soll im Punkt 7 unternommen werden, natürlich eben auch nur, used to be sich versteht, perspektivisch. Die Argumente Fischers, sowie die der ihm widersprechenden Historiker, sollte guy sich im Folgenden vergegenwärtigen. Ob es eine klare Antwort geben kann, sei jetzt erst einmal dahingestellt.

Darüber hinaus soll die Kontroverse Fischers aber weiter aufgearbeitet werden; sie öffnete den Horizont zu einer, so möchte ich es nennen, wirklichen Aufarbeitung des Ersten Weltkrieges. Diese Aufarbeitung in groben Zügen hier darzustellen schwebt mir vor. Indem Fischer seine Meinung im Verlaufe des Streites radikalisierte und seine Gegner im Gegensatz zu den 1950er Jahren differenziertere Argumente entwarfen, entstand eine Publikationsfülle, die heute kaum einer noch in Gänze zu überblicken vermag. Die wichtigsten Impulse neuer Erkenntnisse zum Kriegsausbruch tragen beispielsweise die Namen Zechlin, Erdmann, Hillgruber; Positionen - neben der quick dogmatischen Haltung Fischers - die heute keine unplausiblen Forschungsresultate für uns und unser Bild vom Ersten Weltkrieg bereitzustellen vermögen. Eine für die spätere Diskussion bestimmende Grundannahme lieferte Hubatsch in seiner Schrift: „Die Urteile über die Jahre 1914 bis 1918 können nur mit den Maßstäben der damaligen Zeit gebildet werden.

Show description

Read Online or Download Die historische Kontroverse um die Verantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs: Ausgehend von Fritz Fischers Buch "Griff nach der Weltmacht" (German Edition) PDF

Best history in german books

Punk und Rock in der DDR. Musik als Rebellion einer überwachten Generation (German Edition)

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Sprache: Deutsch, summary: DDR, 1980: Die staatliche Überwachung und das eintönige Leben treiben viele junge Menschen in die rebellische Subkultur des Punk. Die Bands tragen schrille Namen wie „Schleim-Keim“, „Wutanfall“ oder „Koks“.

Grenzgänge: Kulturen des Rauschs seit der Renaissance (German Edition)

Ob Rauscherfahrungen intestine oder schlecht sind, wird viel diskutiert. was once es jedoch heißt, "berauscht" zu sein, spielt zumeist keine Rolle - es scheint immer schon klar. Ein Blick in die Kulturgeschichte des Rauschs zeigt: Es gibt keinen echten oder authentischen Rausch. Der Rausch kann viele Gesichter haben.

Die Schlacht bei Namur (Bataille de Charleroi) vom 21. bis 24. August 1914: Das Zentrum der Schlacht. Niedersachsen gegen Normannen (German Edition)

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, word: ohne, , Sprache: Deutsch, summary: Die Schlacht bei Namur (auch Schlacht bei Charleroi genannt) battle eine von mehreren zeitgleich erfolgenden Grenzschlachten in der Frühphase des Ersten Weltkrieges.

"Das ist doch keine Kunst!": Kulturpolitik und kultureller Wandel in Dortmund und Münster (1960-1985) (Forschungen zur Regionalgeschichte) (German Edition)

Stadt und Kultur gehören unmittelbar zusammen. Die Stadt ist in formaler Hinsicht wichtig für die Kultur, weil Kulturpolitik im Wesentlichen in die Zuständigkeit der Städte fällt. Sie bildet aber auch den Raum, in dem Kultur stattfindet und diskursiv verhandelt wird. Dabei ist es einem Wandel unterworfen, was once die Akteure innerhalb der Stadt als legitime Kultur betrachten und was once als Imagegewinn und Bereicherung für das städtische Leben verstanden wird.

Additional info for Die historische Kontroverse um die Verantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs: Ausgehend von Fritz Fischers Buch "Griff nach der Weltmacht" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 13 votes