Der Terroranschlag in Madrid 2004. Eine vergleichende by Jan Mewes

By Jan Mewes

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, observe: 1,0, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), 60 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Am Morgen des eleven. März 2004 detonierten in Madrid nahezu gleichzeitig Sprengladungen in vier Pendlerzügen, die zu dieser Zeit in den Bahnhöfen Atocha, El Pozo und Santa Eugenia Halt machten. Dabei kamen 191 Menschen ums Leben, weitere 1400 wurden verletzt. Ging die die damalige konservative spanische Regierung unter Aznar kurz nach dem Anschlag noch davon aus dass die baskische Untergrundorganisation ETA für den Anschlag verantwortlich zeichne, so erwiesen sich alsbald Terroristen mit islamistischem Hintergrund als Urheber der Tat.
Jan Mewes geht in seiner Studie der Frage nach, wie deutsche und amerikanische Qualitätszeitungen über den schwerwiegendsten islamistischen Terroranschlag auf westlichem Boden seit dem eleven. September 2001 berichten. Auf foundation einer detailreichen und vergleichenden Inhaltsanalyse aller 267 Artikel, die im Zeitraum von zwei Monaten nach dem Attentat in den Tageszeitungen "New York Times", "Frankfurter Rundschau" und "FAZ" erschienen sind, wird untersucht, welchen Ereignisaspekten besondere mediale Aufmerksamkeit zuteil wird. Das Hauptaugenmerk gilt dabei der Frage, welche Rolle der von George W. Bush ausgerufene "war on terrorism" in der journalistischen Berichterstattung spielt. Werden in den Artikeln Parallelen zwischen den Anschlägen von Madrid und 9-11 gezogen, und wenn ja, zeigen sich hier Unterschiede zwischen den untersuchten Zeitungen? Werden Tat und Täter im deutsch-amerikanischen Vergleich unterschiedlich bezeichnet? Richtet die US-amerikanische Berichterstattung ihren Fokus auf andere Themen als die der deutschen Blätter? Weiterhin untersucht der Autor, ob Printmedien auf mögliche strukturelle Hintergründe des islamistischen Terrorismus eingehen oder ob sie lediglich Schlaglichter auf die Biographien der beteiligten Täter werfen. Ein weiterer Schwerpunkt der Studie liegt auf der examine der journalistischen Darstellung über die proklamierten religiösen Tatmotive. Inwiefern differenzieren die Tageszeitungen zwischen islamischem Glauben einerseits und islamistisch motiviertem Terrorismus andererseits? Um diese Fragen zu beantworten, bemüht der Autor sowohl soziologische als auch historische Erklärungsansätze des islamistischen Terrorismus und stellt diese den Realitätskonstruktionen der untersuchten Printmedien gegenüber.

Show description

Read Online or Download Der Terroranschlag in Madrid 2004. Eine vergleichende Analyse der internationalen Berichterstattung (German Edition) PDF

Similar popular culture books

Alcohol in Popular Culture: An Encyclopedia

From the consistent advertisements messages from beer, wine and liquor brands to events, weddings, and different social gatherings the place alcohol is served to after-work chuffed hours with coworkers, the impact and presence of alcohol are inescapable within the usa. in keeping with a central authority resource, 50 percentage of yankee adults pointed out themselves as "regular drinkers" (having a minimum of 12 beverages long ago year).

Latin American Identity in Online Cultural Production (Routledge Studies in New Media and Cyberculture)

This quantity offers an cutting edge and well timed method of a quick becoming, but nonetheless under-studied box in Latin American cultural construction: electronic on-line tradition. It specializes in the ameliorations or continuations that cultural items and practices comparable to hypermedia fictions, internet. artwork and on-line functionality paintings, in addition to blogs, movies, databases and different genre-defying web-based tasks, practice with appreciate to Latin American(ist) discourses, in addition to their usually contestatory positioning with recognize to Western hegemonic discourses as they circulation on-line.

Social Origins of Educational Systems (Classical Texts in Critical Realism (Routledge Critical Realism))

First released in 1979, this now vintage textual content offers an enormous examine of the advance of academic structures, focusing intimately on these of britain, Denmark, France, and Russia - selected due to their current academic transformations and the historic variety in their cultures and social constructions.

Youth Cultures in America [2 volumes]

What are the parts of teenage cultures this day? This encyclopedia examines the features of adlescent cultures and brings them to the vanguard. deals details on teams past the gangs the general public affiliates with formative years tradition, offering definitions of suburban early life tradition, survivalists and preppers, the deaf, skate boarders, Gen X, infantrymen, and highway little ones, between othersProvides assurance of the expressive genres of yank adolescence and how they've got formed public tastes and developments, resembling song, dance, style, tattooing, physique piercing, social media, and moreFeatures an exploration of existence matters for early life that experience entered into the headlines—for instance, bullying, cliques, rites of passage, scholar protest and activism, baby abuse, and medication

Extra info for Der Terroranschlag in Madrid 2004. Eine vergleichende Analyse der internationalen Berichterstattung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 13 votes